Angebote
ONLINE BUCHEN
Herunterscrollen
Aufenthalt buchen
13/06/2024 13
Jul 2024
14/06/2024 14
Jul 2024
2
0
0

Im Gespräch mit Dr. Silvia Serio, der medizinischen Leiterin des Ayurveda-Zentrums

Dr. Silvia Serio, Leiterin des Ayurveda-Zentrums im Hotel Caesius Thermae & SPA Resort, stellt sich vor und bringt uns den einzigartigen Gesundheitsansatz des Ayurveda näher, dessen Praktiken in unserem Zentrum seriös und professionell durchgeführt werden.

Wer ist Dr. Silvia Serio?

„Ich habe mein Medizinstudium im Jahr 2005 abgeschlossen und mich 2009 auf Arbeitsmedizin spezialisiert. In der Zwischenzeit habe ich im Bereitschaftsdienst und als Vertretung in der Allgemeinmedizin gearbeitet. Seit meiner Spezialisierung bin ich als Fachärztin in verschiedenen Unternehmen in Venetien und Trentino-Südtirol tätig. Von 2009 bis 2014 habe ich meine Ayurveda-Ausbildung an der Ayurvedic Point Schule in Mailand gemacht. Seit 2022 bin ich die Leiterin des Ayurveda-Zentrums im Hotel Caesius in Bardolino.“

Was spricht für eine Ayurveda-Kur?

„Ich praktiziere die Jahrtausende alte ayurvedische Gesundheitslehre mit Leidenschaft und helfe meinen Patienten, ihr persönliches Gleichgewicht von Körper und Geist zu finden. Durch die Bestimmung des Konstitutionstyps und der Veränderung des Doshas ist es nämlich möglich, die Ernährung, den Lebensstil, tägliche Gewohnheiten und körperliche Anwendungen so individuell abzustimmen, dass ein Zustand vollkommener Gesundheit und völliger Harmonie mit den Mitmenschen und der Umwelt hergestellt werden kann.“

Was hat Sie dazu bewogen, sich mit ayurvedischer Medizin zu beschäftigen?

"Meine erste Begegnung mit der Welt des Ayurveda hatte ich als Patientin, und bei dieser Gelegenheit habe ich die Wirksamkeit der ayurvedischen Medizin am eigenen Leib spüren können. Aus diesem Grund beschloss ich, das Studium aufzunehmen, was mich nach Indien führte und in die weite Welt dieser faszinierenden Disziplin eintauchen ließ."

Was spricht für eine Ayurveda-Kur im Caesius?

"Das Caesius bietet die einzigartige Gelegenheit, Ayurveda als komplette Kur zu erleben, d.h. mehrere Tage hintereinander unter der Anleitung und Aufsicht von Fachleuten nicht nur in den Genuss von Ayurveda-Küche und Phytotherapie, sondern auch von passenden Behandlungen und Anwendungen zu kommen, die darauf abzielen, die Person wieder in Gleichgewicht zu bringen, und das mit einer umfassenden Kur, die schnell greifbare Ergebnisse bietet."

Möchten Sie mit Ayurveda wieder ins Gleichgewicht kommen? Erfahren Sie mehr über unsere Ayurveda-Programme.
 

Was versteht die Ayurveda-Lehre unter Gesundheit?

"Ich weiß, dass ich nichts weiß", sagte einst Sokrates. Mit der gleichen Bescheidenheit geht die Ayurveda-Lehre an das Studium von Gesundheit und Krankheit heran.

Trotz der Fortschritte in Medizin und Technologie sind uns die meisten Regeln, denen der Köper unterliegt, unbekannt. Denken Sie nur an die Mechanismen, die dem Wachstum und der exponentiellen Vermehrung von Embryozellen, der Wundheilung und der Variation von Hormonzyklen zugrunde liegen und viele andere Selbstregulationen des Körpers, die in der Medizin wohlbekannt sind und mit Wachstumsfaktoren, Zytokinen, Makrophagen und zellulären Mediatoren erklärt werden... aber woher kommt das primum movens? Was treibt dieses innere Handeln an? Da ist etwas, das über den Verstand hinausgeht.

Aus diesem Grund muss der Ayurveda-Arzt bei der Untersuchung des Kranken eine detaillierte Nah- und Fernanamnese durchführen, eine sehr genaue objektive Untersuchung, einschließlich Analyse der Zunge, des Pulses, der Haut und der Augen, sowie eine Bewertung der Körpersäfte. Aber er muss auch auf das Nonverbale achten, auf Informationen, die der Patient eventuell unterbewusst sendet, und auf die Schwachstelle, der den ganzen Krankheitsprozess überhaupt ermöglicht.  

Denn eine Krankheit kann nicht ausbrechen oder fortschreiten, wenn es keinen Schwachpunkt oder Fehler in einem Dosha oder Dhatu gibt. Daran erkennen wir, dass die ayurvedische Diagnose komplex und ganzheitlich ist, Körper und Geist umfasst und den Geist und die Selbstverwirklichung mit einbezieht, da viele Krankheiten oft von der Seele oder von einem existenziellen Unwohlsein herrühren, das zu einer Unfähigkeit führt, das eigene Dharma zu erfüllen."

Diesen ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheit und den Praktiken können Sie in unserem Ayurveda-Zentrum finden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann könnte Sie auch dieser Beitrag interessieren: Ayurvedische Farbtherapie

 
Newsletter abonnieren
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um aktuelle Angebote, Neuigkeiten, Geheimtipps und exklusive Rabattcodes vorab zu erhalten.